Rezept: Basar-Zigarren

Willkommen, edler Fremder, Eure Anwesenheit ehrt einen der angesehensten Basare in Arabien! Riecht nur diese unvergleichliche Mischung aus Weihrauch und Düften, bewundert die erlesene Qualität dieser Stoffe! Was sagt Ihr? Ihr sucht etwas noch Kostbareres? Eine außergewöhnliche Lampe? Ich erkenne Euch, O Ihr großer Zauberer! Lasst mich die Lampe für Euch finden! Ich bestehe darauf! Und während Ihr wartet, setzt Euch und genießt eine der besten Zigarren auf dem ganzen Basar, den Stolz unseres Landes!

Aladdin

Details

Portionen

20 Stück

Vorbereitung

20 Minuten

Zubereitung

35 Minuten

Zutaten

  • 1 kg Spinat, wenn möglich frisch

  • 100 g Schafskäse (z.B. Feta)

  • Salz, Pfeffer

  • 10 Blätter Filoteig

  • 250 ml Milch

  • 1 kleine Tasse Olivenöl

  • 50 g Sesamsamen

  • 1 kleiner Becher Naturjoghurt

  • Saft von 1 Zitrone

Spinat gründlich abspülen und vom Staub des Basars reinigen (wenn nötig, harte Stiele entfernen), dann 20 Minuten in Salzwasser köcheln lassen. Mit einem Schaumlöffel herausholen und direkt in eine große Schüssel mit Eiswasser geben. Das weckt die Blätter wieder auf!

Das Wasser abgießen und den Spinat hacken, den Schafskäse hineinbröckeln und unterheben. Vor allem, edler Freund, vergesst nicht, die Mischung mit Salz und Pfeffer zu würzen.

Als Nächstes ein Blatt des Filoteigs mithilfe eines Küchenpinsels mit Milch bestreichen (ja, mit einem Pinsel, auch wenn Euer Teppich darauf besteht, dass Ihr seine Fransen dafür nehmt).

Der nächste Schritt erfordert die Geschicklichkeit von 40 Dieben: Verteilt 1 Esslöffel der Mischung 2 Zentimeter vom unteren Rand entfernt der Länge nach auf dem Filoteig. Lasst dabei an beiden Seiten genug Platz. Dann den Teig über die Füllung schlagen, mit Milch bestreichen und die Seiten nach innen falten: Tada! Schon habt Ihr ein Rechteck!

Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Den mit Spinat gefüllten Teil nach oben rollen und bei jeder Umdrehung den Teig mit Milch bestreichen. Die Zigarren fertigstellen. Wie bitte? Ihr habt Euch von den Wundern des Basars ablenken lassen und vergessen, den Ofen vorzuheizen? Ist das ein offi zieller Wunsch? Ja? In diesem Fall, betrachtet es als erledigt: Hier, vor Euch, O mein Meister, seht Ihr einen perfekt vorgeheizten Ofen. Nun müsst Ihr nur noch die mit Olivenöl bestrichenen und mit köstlichem Sesam besprenkelten Zigarren in den Ofen schieben und 35 Minuten warten. Seid geduldig, Eure Zigarren werden golden und knusprig sein! Genießt sie mit Joghurt, den Ihr mit einem Spritzer Zitronensaft verfeinert habt. Gut, nicht wahr?


Türkises Cover des Kochbuchs Zauberhafte Küche

Lust auf mehr phantastische Schlemmereien? Zauberhafte Küche von Aurélia Beaupommier gibt’s überall im Buchhandel – oder direkt bei uns im Zauberfeder-Shop!

Tagged , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.