Rezept: Pfannkuchen mit Pilzen und Maronen (Laganum cum Fvngis et Castaneis)

Omlett in einer schwarzen Stahlpfanne, belegt mit gebratenen Pilzen und Maronen; unten Werbung für das Gladiatoren-Kochbuch.

Die römischen Gladiatoren kannten viele leckere Speisen. Eine davon war Laganum cum Fvngis et Castaneis – oder auf Deutsch: Pfannkuchen mit Pilzen und Maronen. Ganzer Artikel

Rezept: Gandalfs Kuchen

Ein quadratischer Brotlaib, eine Ecke ist herausgeschnitten, links steht eine Kerze im Glas; unten ist Werbung für das Kochbuch Zauberhafte Pâtisserie

Bei Merlins Bart! Wenn ihr auszieht, um das verlorene Reich eines Zwergenkönigssohns zurückzuerobern, dann könnt ihr das genauso gut mit vollem Magen tun. Und wo ließe sich besser speisen, als im Wohnzimmer eines gewissen Bilbo, eines respektablen Hobbits, eines verlässlichen Freundes in der Not, und eines mutigen Drachenausraubers, wenn es die Situation verlangt. Ganzer Artikel

Rezept: Apfelküchlein

Krapfen mit Apfelfüllung auf einem Teller, in der Mitte Dörrpflaumen, im Vordergrund eine Gabel; unten ist Werbung für das offizielle Kochbuch zu Game of Thrones

Diese Apfelküchlein sind eindeutig die Vorfahren des modernen Donuts. Sie sind locker und weich und triefen vor warmer, nussiger Apfelfüllung. Im deutschen Kulturkreis würden diese luftig frittierten Köstlichkeiten gut als Krapfen durchgehen. Ganzer Artikel

Rezept: Fruchtige Tomatensauce

Fünf gezeichnete Tomaten; unter dem Bild ist ein Hinweis auf das Kochbuch "Kochen wie die Halblinge"

Eigentlich ist Tomatensauce ja ein recht simples Rezept. Aber da
dieses Rezept von einem Halbling stammt, wird aus einer schlichten Grundzutat vieler Mahlzeiten ein wahres Geschmackserlebnis! Ganzer Artikel