Rezept: Rote Beete mit Lauch (Betas Minvtas et Porros)

Nach Apicius III, 2,1

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Rote Beten

  • 1 Stange Lauch

  • etwas Salz

  • Liquamen (thailändische Fischsauce)

  • Passum (Rosinenwein)

  • 1 Msp. Kreuzkümmel

  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

  • Mehl zum Binden

Dieses Rezept ist schnell gemacht und eignet sich super als historische Beilage zu vielen Gerichten.

Die Roten Beten waschen, dann putzen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Lauch in wenig Salzwasser weichkochen.

Mit Liquamen, Passum, Kreuzkümmel und Pfeffer abschmecken und mit Mehl binden.


Cover des Römer-Kochbuchs vom Verlag Zauberfeder

Lust darauf, mehr von der Antike zu kosten? Das Römer-Kochbuch von Edgar Comes gibt’s überall im Buchhandel – oder direkt bei uns im Zauberfeder-Shop!

Tagged , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.