Rezept: Zwergisches Fladenbrot

7 Pfannkuchen auf einem Stahltablett, der oberste ist angeschnitten, ein kleines Messer liegt daneben; unten Werbung für Heldenmahl, das offizielle Dungeons & Dragons Kochbuch

Der Überlieferung nach entstanden diese leckeren Fladenbrote nicht in der Küche, sondern in der Schmiede, als immer fleißige, hungrige Zwergenhandwerker die einzigen Materialien nutzten, die ihnen gerade zur Verfügung standen: Mehl, Öl, Wasser, Salz, eine Feuerstelle und einen Hammer. Das Ergebnis? Fladenbrot. Ganzer Artikel

Rezept: Quith-pa

6 Schokokugeln, die mit Kokos bestreut sind, auf zwei großen grünen Blättern gestapelt; unten Werbung für Heldenmahl, das offizielle Dungeons & Dragons Kochbuch

Den Appetit eines Halblings mag es nicht stillen, aber elfische Abenteurer ernährt Quith-pa schon seit Generationen. Diese vegetarische Wegzehrung ist die häufigste Variante der elfischen Eisernen Rationen und besteht hauptsächlich aus getrockneten Früchten, aber regionale Variationen können auch Samen, Nüsse, Hülsenfrüchte und anderes enthalten. Ganzer Artikel

Rezept: Käsesuppe

Als stärkende Mahlzeit wird in den Quellen häufig Käsesuppe erwähnt. Rezepte gibt es wenige, doch beschreibt das Klosterkochbuch die Herstellung recht detailliert. Käse wurde in Brühe gekocht und durchpassiert oder zerrührt, um eine sämige Suppe zu erreichen. Ganzer Artikel

Rezept: Werwolfkekse

Ein Werwolf sagt niemals Nein zu einer guten, knusprigen Mahlzeit. Perfekt wäre natürlich ein »echtes Werwolfessen«, beispielsweise ein frischer, saftiger Mensch. Wenn aber gerade keiner zur Verfügung steht, wird er sich auch nach diesen »Hundekeksen« mit ein wenig Sirup die Lefzen lecken. Ganzer Artikel

Rezept: Sansa-Salat

Salat mit Blüten in einer Holzschale; unten Werbung für das offizielle Kochbuch zu Game of Thrones

Das hier ist ein richtig, richtig leckerer Salat. Die Anleitung basiert auf einem Salatrezept aus The Forme of Cury, einem Kochbuch aus dem 14. Jahrhundert. Alle Zutaten harmonieren geschmacklich wunderbar miteinander und sind ganz nebenbei auch noch ein wahrer Augenschmaus. Eine tolle Beilage zum Mittagessen oder auch ein buntes, leichtes Abendbrot. Ganzer Artikel